Ihr Entsorger vor Ort

Herzlich willkommen beim Fuhrbetrieb Bienhaus!

Sie haben Fragen zur Entsorgung von Müll, möchten ein Haus/Wohnung entrümpeln oder entrümpeln lassen, oder möchten etwas transportiert haben? Dann Sind Sie bei uns richtig.

Ihr Entsorger vor Ort

Herzlich willkommen beim Fuhrbetrieb Bienhaus!​

Sie haben Fragen zur Entsorgung von Müll, möchten ein Haus/Wohnung entrümpeln oder entrümpeln lassen, oder möchten etwas transportiert haben? Dann Sind Sie bei uns richtig.

ÜBER UNS

Das Fuhrunternehmen Bienhaus ist ein Familienunternehmen, welches seit 1903 besteht.

Firmengründer Wilhelm Bienhaus begann mit dem Transport und Rücken von Holz, damals noch mit Pferden. Desweiteren wurde auch der Personentransport mit Kutsche angeboten, z. B. nach Marburg an den Bahnhof.

In 1952 wurden die Pferde durch den ersten LKW des Unternehmens im Holztransport abgelöst. Mit der Ablösung der Pferde durch den LKW ging das Unternehmen in die zweite Generation über und wurde nun von Willi Bienhaus weitergeführt.

1965 wurde ein neuer LKW für den Holztransport angeschafft und der alte wurde zum Kipplaster umgebaut. So zog nun auch der Transport von Schüttgütern in das Unternehmen ein. Unterstützt wurde Willi Bienhaus von seinem Sohn Heinrich-Wilhelm Bienhaus, der das Unternehmen 1989 in dritter Generation übernahm.

Im Jahr 1993 wurde der erste Abrollkipper ins Unternehmen geholt, somit zog der Containerdienst ein. In den ersten Jahren wurde Heinrich-Wilhelm Bienhaus von seiner Frau Renate unterstützt, die war für den Containerdienst zuständig Heinrich-Wilhelm für den Holztransport.

2005 löste John-Patrick Bienhaus seine Mutter auf dem Abrollkipper ab und stieg somit fest in das Familienunternehmen mit ein.

2020 übernahm John-Patrick Bienhaus das Unternehmen in vierter Generation, doch  nach wie vor unterstützt Heinrich-Wilhelm Bienhaus das Unternehmen.

Zu dem Fuhrpark des Familienunternehmen gehören zwei Abrollkipper, sowie ein Absetzkipper, über 150 Abroll.- und Absetzcontainer und ein Kombizug zum Transport von Kurz.- und Langholz.

DIENSTLEISTUNG

Containerdienst - Absetzcontainer

Absetzcontainer mit Deckel 5-10 m³

Absetzconatiner ohne Deckel 3-10 m³

 

Containerdienst - Abrollcontainer

Abrollcontainer 5-40 m³

Entrümpelung

Bei Entrümpelungen von Häusern, Wohnungen und bei Gewerbeauflösungen unterstützen wir Sie gern – auch wenn Sie selbst räumen wollen. Auf Wunsch schaut sich ein Mitarbeiter das Objekt an und berät Sie vor Ort.

Transporte jeglicher Art

Wir beraten Sie jederzeit gerne!

Kundeninformation

Umgang mit Containern

Sehr geehrter Kunde,
um den Transport und die Entsorgung Ihrer Abfälle so unkompliziert und kostengünstig wie möglich zu halten, bitten wir Sie, die folgenden Transportbedingungen zur Kenntnis zu nehmen und einzuhalten:

Bei der Beladung des Behälters beachten Sie bitte eine möglichst gleichmäßige Verfüllung bis max. zur Ladekante des Behälters. Bedenken Sie, dass ein überfüllter Behälter, je nach Größe, bei Ladung oberhalb der Ladekante u. U. durch das hohe Eigengewicht des Inhaltes nicht mehr abtransportiert werden kann. Außerdem droht bei
Aufnahme und Transport der Verlust des Inhaltes, da dieser u.U. nicht durch aufgespannte Netze gehalten werden kann. Gehen Sie auf „Nummer sicher“ und ersparen sich daraus resultierende erhöhte Entsorgungskosten, denn wir haben keinen Einfluss auf die Annahmebedingungen der Deponien und Wiederverwerter.

Für Container, die auf öffentliche Flächen der Stadt / Gemeinde gestellt werden ist eine Sondernutzungserlaubnis zwingend zu beantragen. Fragen Sie uns, denn das können auch wir für Sie übernehmen.

Sicherung des öffentlichen Verkehrs:
Die Container werden so aufgestellt, dass der Verkehr möglichst gering beeinträchtigt wird. Gehwege und Fahrbahnen sind stets in einem verkehrssicheren Zustand zu halten. Verschmutzungen sind unverzüglich zu beseitigen. Eine Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge ist stets zu gewährleisten. Schützen Sie den Straßenbelag. Sollten Sie keine geeigneten Unterlegmöglichkeiten besitzen, stellen wir Ihnen gern auf Anfrage geeignete Unterlegplatten zur Verfügung.Bei Rückfragen sprechen Sie uns gern an!
Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite.

Platzierung des containers

Der Container darf nach dem Aufstellen nicht mehr verrückt werden. Ein Abholen des Containers könnte sonst  unmöglich werden.

Containerwechsel

Bei Vorhaben mit häufigem Containerwechsel planen Sie diese bitte rechtzeitig mit unserem Büro.

 

Abholung des Containers

Der Container wird erst nach vorheriger Vereinbarung oder auf Anruf abgeholt.

Beladung des Containers

Der Container darf nur bis zur Oberkante beladen werden. Sperrige Gegenstände sind so zu beladen, dass sie nicht seitlich über den Container hinausragen.

Termin zur Abholung

Bitte terminieren Sie die Abholung des
Containers rechtzeitig (idealerweise 2 Tage im
Voraus).

Bauschuttcontainer

Bauschuttcontainer sind an der hinteren Achsenkante so zu laden, dass kein Schutt hinabfallen kann.

Unsachgemäße Beladung

Sollte der Container unsachgemäß beladen sein, entstehen zusätzliche Kosten (Extra Anfahrt, Umladen, Abladen, andere Entsorgungskosten).

Unzulässige Ladungen

Es dürfen grundsätzlich nicht geladen werden: Kühlschränke, Batterien, Öle, Lacke, Leuchtstoffröhren, Säuren, Chemikalien und andere Sonderabfälle.

KONTAKT

Anschrift

Geschäftszeiten

Sie haben Fragen?